Definition: CMS Photonen-Diagnostik

Das für die Photonendiagnostik notwendige bildgebende Verfahren visualisiert den aktuellen medizinischen Zustand eines Patienten.

 

Konkret werden die Endpunkte der Akupunkturmeridiane in den Extremitäten mittels eines speziellen photographischen Prozesses visuell dargestellt.

 

Die Photonendiagnostik ist die Auswertung dieser Bilddaten zum Zweck der Früherkennung von Pathologien als auch dem Aufdecken funktioneller Krankheitsursachen.

 

Die Photonendiagnostik ist ein situationsaktuelles und reproduzierbares Diagnoseverfahren.

Please reload